Die Geschichten

Auf Spitzen

Eine abfahrtsorientierte, eher kurze Tour, die gut für Anfänger geeignet ist. 

1. First (2.160 m)

Mit der Bergbahn (ca. 10 Minuten zu Fuß von Sport Grindelwald erreichbar) fahren wir hinauf zum First (ca. 20 Minuten) – ein beliebter Spot für Snowboarder und Freestyler. Wir bleiben aber nicht hier, sondern nehmen den Sessellift, der ein paar Meter weiter im Norden liegt und zum Oberjoch führt. 

2. Oberjoch (2.503 m) 

Oben angekommen geht es auf einer leichten Piste gemütlich bergab, dann gehen wir ein paar Meter, dann fahren wir wieder hinab, dann gehen wir wieder. Nach 15-20 Minuten erreichen wir die Mulde unterhalb der Sattelegg.

3. Mulde unterhalb der Sattelegg 

Hier machen wir einen Lawinencheck, bevor wir die gesicherten Pisten verlassen. In der Mulde ziehen wir die Felle an – und dann geht es leicht bergauf. Es ist angenehmes, kupiertes Gelände und bietet Ausblicke auf Wetterhorn und Eiger. Bis wir die Sattelegg erreichen, sind es etwa 200 Höhenmeter, für die wir ca. 30 Minuten brauchen. 

4. Sattelegg (2.226 m)

Auf der Sattelegg angekommen genießen wir die wunderschönen Ausblicke auf die Berge der Umgebung. Wir sehen ein paar Gämsen, die man von hier aus gut beobachten kann. Dann gehen wir weiter geradeaus dem Osthang entlang, bevor es  - teilweise etwas steiler - wieder bergauf geht und wir dem Kamm immer näherkommen. Als wir den Kamm erreichen, geht es noch einmal etwas steiler bergauf, bis wir nach etwa 10 Minuten den Gipfel von Auf Spitzen erreichen.  

5. Auf Spitzen (2.384 m) 

Der Ausblick ist beeindruckend: Man sieht nicht nur die Berge, sondern hinab bis ins Dorf. Es ist der höchste Punkt der Tour, von dem aus es nun bergab geht. Bis wir das Bergrestaurant Waldspitz erreichen, brauchen wir ca. 30 Minuten. 
ALTERNATIVROUTE: Bei guten Wetterverhältnissen können geübte Skifahrer direkt ins Dorf  abfahren (ca. 1.300 Höhenmeter). 

6. Bergrestaurant Waldspitz (1.900 m)

Hier machen wir eine Pause. Dann geht es weitere 30 Minuten und etwa 400 Höhenmeter hinunter zur Bahn. Das letzte Stück fahren wir auf der normalen Piste. Mit der Bergbahn geht es wieder hinunter ins Dorf. Von der Talstation aus brauchen wir wieder ca. 10 Minuten, bis wir Sport Grindelwald im Dorfzentrum erreichen. 

Fact Box

Start (Wo): Sport Grindelwald 

Ende (Wo): Sport Grindelwald 

Dauer insgesamt: 4-5h 

Dauer (Aufstieg): 2-3h 

Dauer (Abfahrt): 1-2h 

Teilnehmer: 6-7 

Ausrüstung: Tourenausrüstung inkl. Harscheisen, Lawinensuchgerät mit Sonde, Lawinenschaufel, Thermosflasche, atmungsaktive Kleidung Höhenmeter: hinauf etwa 300 Höhenmeter, hinab 800 Höhenmeter 
Für wen ist die Tour geeignet: Anfänger, Genießer, abfahrtsorientierte Tourengeher

Schwierigkeitsgrad: leicht

Warum ist die Tour einzigartig: Abfahrtsorientierte, eher kurze Tour ohne viel Aufwand  

Spaß-Faktor (auf einer Skala von 1 - 10): 8

Abenteuer-Faktor (auf einer Skala von 1 - 10): 6

Text: Martha Miklin // friendship.is
Fotos: Heiko Mandl // friendship.is

3. April 2018

Lesen Sie die Geschichten von